technik.kreativ

 

Mach’s selber Mittwoch #4 am 13.12.

Schöne Dinge Lasern, Löten und 3D Drucken: Am nächsten Mach`s selber- Mittwoch (13.12.) habt ihr die Wahl, drei Stunden könnt ihr Lasern, Löten oder 3D-Drucken! Wer noch Geschenke braucht, ist bei uns bestens aufgehoben. Mit dem...[mehr]


Mach's selber Mittwoch am 29.11.

Wie versprochen bauen wir diesmal den Regenbogenwürfel: *Draußen dunkel? Drinnen bunt!* Wenn im November die Tage kürzer werden, helfen wir eben mit bunter Beleuchtung nach. Löte dir aus zwölf bunten LEDs einen Würfel oder...[mehr]


Mi 15.11.: Plätzchenformen aus dem 3-D-Drucker

Leider gab es Lieferschwierigkeiten bei dem Material für unsere Regenbogenwürfel. Deshalb ziehen wir das nächste Thema für den Machs-Selber-Mittwoch vor: Gesellschaft für ungewöhnliche Plätzchenformen (GfuP) ...[mehr]


18. Oktober: Mach's selber Mittwoch

Für junge Maker und Makerinnen und solche, die es werden wollen bieten wir den "mach's selber"- Mittwoch im Verschwörhaus an. Wir starten am 18.10. und testen gleich mal den neuen Lasercutter. Bau dir deine eigene...[mehr]


Kunst trifft Code - Maker.Kids im Verschwörhaus

Die e.tage bringt nochmals buntes Leben ins Verschwörhaus: Aus Plastik und schönem Müll, mit Sensoren, Motoren, LEDs und Arduinos bauten die Kids Kunstobjekte, die mit dem Betrachter interagieren. Danke an das tolle...[mehr]


TinkertankCamp im Verschwörhaus

Seit Montag läuft im Verschwörhaus unser Tinkertank-Camp. 24 Kinder habenvier Tage lang mit uns Elektroschrott zerlegt, zu neuen Objekten verbaut, mit Sensoren und Minicontrollern ausgestattet, programmiert und getüftelt. Am...[mehr]


Clevere Klamotten

Die Zukunft ist schon da! Kleidung, die leuchtet und brummt, Taschen, die sich von selber öffnen, Fahrradhelme, die die von selber deine Fahrtrichtung anzeigen... Das und noch mehr waren Projektaufgaben in den Faschingsferien,...[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 15
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-15 Nächste > Letzte >>
 
 

 

Die digitale Welt spielerisch und kreativ entdecken und die Prozesse hinter den Dingen verstehen lernen. 

Bei Lego Robotik werden meist steuerbare Modelle bzw. Roboter konstruiert - ihr Verhalten am Computer programmiert.  

Mit dem Projekt Maker.Kids öffnet die e.tage das Verschwörhaus für Kinder und Jugendliche und regt sie zu vielfältigen Maker-Aktivitäten an. Neben technischem Verständnis und Know-How stehen Kreativität, Erfindungsgeist, Teamarbeit, handwerkliche Fertigkeiten und natürlich der Spaß am Mitmachen im Mittelpunkt. Do-it- Yourself liegt im Trend. Kommen dabei digitale Werkzeuge und Technologien wie Mikrocontroller, Sensoren, 3D-Drucker, Schneideplotter etc. zum Einsatz, so spricht man von Maker-Aktivitäten.

Wir planen beispielsweise folgende Projekte: 

- Clevere Wearables austüfteln
- Bewegte Kunstobjekte schaffen
- Interaktive Sportgeräte löten
- Müll digital upcyclen
- Soundmaschinen gestalten
- 3D-Schmuck drucken
- Textildruck programmieren
etc..

Unsere Ausstattung:
12 Sets Lego Mindstorms EV3
Viele bunte Legosteine
Zahlreiche Laptops zum Programmieren
Und vieles mehr....

Das Verschwörhaus mit seiner technischen Ausstattung (3D-Drucker, Industrienähmachine, Lötstationen etc) ist unser wichtiger Partner und stellt in unseren Projekten die Technik zur Verfügung.