radio.mikrowelle

Dieter Thomas Kuhn

 

 
 

 

Über den Wolken – Dieter Thomas Kuhn

Biberach im Ausnahmezustand. Der Marktplatz ist abgesperrt. Dort findet heute ein großes Open-Air-Konzert statt. Tausende Zuhörer werden erwartet. Schon vier Stunden vor Beginn des Konzertes finden sich die ersten bunt gekleideten Fans ein. Und alle warten sie auf ihn: Dieter Thomas Kuhn. Auch Linda und Lorena haben sich in bunten Schlaghosen und mit Sonnenblumen auf dem Hut unter die ersten Fans gemischt. Doch sie haben heute noch etwas Besonderes vor. Sie dürfen exklusiv für radio.mikrowelle noch ein Interview mit ihm führen.
Nach dem Soundcheck treffen sie Dieter Thomas Kuhn in einem Saal des Rathauses. „Hallo, ich bin der Dieter.“ Gutgelaunt streckt der Sänger ihnen die Hand entgegen. „Ich freue mich auf das Interview mit euch. Kommt setzt euch.“ Munter plaudert er mit Lorena und Lina, die ihm ihre Fragen stellen, über seine Lieblingsmusik, über seine Freude am Singen und über Nervosität vor Konzerten. Mit einem Zwinkern im Auge erzählt er auch von seiner eigenen Schulzeit.
Gestylt mit Föhnwelle und bunten Klamotten wird Dieter Thomas Kuhn erst kurz vor dem Konzert.  „Wenn ihr wollt, dann machen wir vor dem Konzert noch einmal ein Foto zusammen.“ Zuerst bittet Dieter Thomas Kuhn jedoch noch darum, zur Erinnerung an das nette Interview selbst noch ein Bild mit Linda und Lorena zu machen. Dieter Thomas Kuhn ist halt nicht nur ein Schlagerstar, sondern auch ein unglaublich netter, witziger und bodenständiger Mensch. Aber das haben Lorena und Linda auch nicht anders erwartet.

Projektleitung: Elisabeth Rieseberg
Erstausstrahlung: 15.07.11

Ein Projekt der Radio-AG der St. Hildegard Grund- und Realschule

 

Sein Weg zum Sänger

Wie kommt er an die bunten Klamotten?

Erinnerungen an die Schulzeit