radio.mikrowelle

Grusel, Ekel, Angst

 

 
 

 

Grusel, Ekel, Angst & Co.

Die Hände werden feucht, der Puls rast ..... bei den Freitagsreportern. Sie haben eine Gruselgeschichteproduziert, die ihnen und Euch Lust und Schauer über den Rücken jagen.
Warum macht Gruseln eigentlich so viel Spaß? Und was passiert dabei im Körper? Ist Grusel die kleine Schwester der Angst? Dazu ein Gespräch mit einem Psychologen.
Igitt, igitt, hier stinkt's .... Nein, nicht hier im Radio. Aber unter den Straßen von Ulm - in den Abwasserkanälen. Dazu ein Gespräch mit einem Kanalarbeiter.
Also Ohren auf, Nasenklammer drauf und Ton ab!

Projektleitung: Claudia Schwarz
Erstausstrahlung 09.11.12

Eine Sendung der offenen Gruppe "Die Freitagsreporter"
Mit Unterstützung der LFK Baden-Württemberg

 

Anmoderation des Sendungsthemas

Nach der Fahrt mit der Geisterbahn - Umfrage

Wovor gruseln Sie sich - Umfrage

Über das Gruseln - Interview mit Psychologen

Vom Grusel zur Angst - Interview mit Psychologen

Interview mit dem Besitzer einer Geisterbahn

Gruselhörspiel "4 Freunde auf Burg Rabenstein" Teil 1

Gruselhörspiel "4 Freunde auf Burg Rabenstein" Teil 2

Gruselhörspiel "4 Freunde auf Burg Rabenstein" Teil 3

Über den Ekel - Interview mit Psychologen

Ekelort Kanalisation - Interview mit Kanalarbeiter Teil 1

Ekelort Kanalisation - Interview mit Kanalarbeiter Teil 2