für schulen

Die film.werkstatt bietet in folgenden Bereichen Möglichkeiten zur Kooperation mit Schulen:

  • e.tageTV - Kinder machen Fernsehen (in Zusammenarbeit mit RegioTV)
  • Trickfilme an Schulen
  • andere Filmprojekte auf Anfrage

       

       
       

       

      INFOS FÜR SCHULEN, DIE AN EINER KOOPERATION MIT UNS INTERESSIERT SIND:

       

      WAS

      Film und TV: Produktion von Beiträgen und Sendungen für Fernsehen (RegioTV), Kino, Internet sowie Präsentationen: Dokumentationen, Reportagen, Interviews, Kurzfilme, Trickfilme, Musikclips.....

       

      WER
      Teilnehmende:

      Trickfilme  ab 3. Klasse,
      etageTV  4.-8. Klasse,  
      Sonstige Filmprojekte ab 3. Klasse

      Die Gruppengröße ist immer abhängig von der Thematik.
      Die Projekte können mit uns abgesprochen werden, wir bemühen uns, Ihre Gegebenheiten zu berücksichtigen. 

      Betreuung:
      Durch MedienpädagogIn der e.tage + PraktikantIn sowie evtl. eine Lehrkraft der Schule

       

      WANN
      kompakt 
      an mehreren Tagen hintereinander oder
      kontinuierlich  als wöchentliches Angebot der Schule

       

      WO
      Produktion
        in der e.tage medien.bildung sowie mobil an diversen Drehorten. Gegebenenfalls kommen wir mit dem Equipment auch mobil an die Schule bzw. Einrichtung.

      Sendung  Regelmäßig bei RegioTV, Veröffentlichung im Internet, evtl im Kino

       

      WARUM
      Ziel ist, den Teilnehmenden aktive und passive Medienkompetenz zu vermitteln. Die film.werkstatt ermöglicht Einblick in die Medium Film + Fernsehen und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit zur Partizipation und Interessensäußerung. Das Angebot kann ihre Sprachfähigkeit, ihre Darstellungsfähigkeit, ihre Phantasie und Eigenwahrnehmung, ihr Selbstbewusstsein sowie weitere personale Kompetenzen anregen und erweitern. Film und Fernsehen, die besonders im Medienkonsum der Kinder eine zentrale Stellung einnehmen, werden durchschaubarer