für schulen

technik.kreativ in der e.tage umfasst

  • Lego Robotik mit Lego Mindstorms
  • Digitale Maker-Projekte in Kooperation mit dem Stadtlabor Weinhof 9

Hier geht's zu Projektbeispielen

 

 
 

 

INFOS FÜR SCHULEN, DIE AN EINER KOOPERATION MIT UNS INTERESSIERT SIND:

 
WAS
LEGO: Konstruktion steuerbarer Modelle mit Lego Mindstorms EV3.
Modelle, bzw. Roboter werden gebaut und ihr Verhalten am Computer programmiert.Evtl. Erarbeitung einer Präsentation mit Elementen aus Bildender Kunst, Tanz, Theater ...


Maker.Kids
Kreative Projekte, bei denen sowohl handwerkliche wie auch digitale Techniken zum Einsatz kommen. Wir planen beispielsweise folgende Projekte: Clevere Wearables austüfteln, bewegte Kunstobjekte schaffen, interaktive Sportgeräte löten, Müll digital upcyclen, Soundmaschinen gestalten, 3D-Schmuck drucken, Textildruck programmieren, etc..


Teilnehmende:

Ab 3. Klasse, 8-12 Schüler/innen oder auch ganze Klasse
Betreuung:
Durch MedienpädagogIn der e.tage + PraktikantIn, sowie evtl. Lehrkraft der Schule

WANN
kompakt
an mehreren Tagen hintereinander oder
kontinuierlich als wöchentliches Angebot der Schule

WO
In der e.tage medien.bildung bzw im Verschwörhaus. Kompaktprojekte  evtl. auch mobil in der Schule bzw. Einrichtung.

WARUM
Roboter und Wissenschaft durchdringen  die Lebenswelt der Zukunft und damit insbesondere die der jungen Generation.
Unser technk.kreativ-Angebote bieten hervorragende Möglichkeiten, Kinder mit diesem Bereich aktiv und kreativ in Kontakt zu bringen. Die Kinder lernen mit den Händen - beim Konstruieren und Bauen sind Kopf- und Handarbeit gleichwertig gefragt - so werden sie immer wieder vom Computer zurück ins technisch-handgreifliche Tun gelockt. Nebenbei lernen sie anschaulich eine ganze Menge Informatik.Sie erkennen die Prozesse hinter den Dingen, die uns heute umgeben.