aktuelle meldung

e.tageTV - Trickfilm inklusiv


Am Samstag 10.5. zeigte e.tageTV bei RegioTV den Beitrag "Trickfilm inklusiv". 
Trickfilmproduktion kann man so gestalten, dass die sehr unterschiedlichen Schüler einer Inklusionsklasse und Senioren gleichberechtigt miteinander arbeiten können. Den Senioren bietet das Projekt Abwechslung im Heimalltag, die Möglichkeit zu kreativem Ausdruck und Teilhabe an der für diese Altersgruppe oft undurchschaubaren neuen Medienwelt. Die Schüler lernen im Trickfilmprojekt eine faszinierende Möglichkeit kennen, ihre Ideen kreativ umzusetzen und erfahren ganz praktisch, wie Trickfilme, die sonst einen großen Teil ihres passiven Medienkonsums ausmachen, entstehen. Wir zeigen im aktuellen e.tageTV-Beitrag ein Projekt, das in Kooperation mit der Ulrich von Ensingen Realschule mit einer Außenklasse der Gustav-Werner- Schule, dem St. Anna-Stift und der Fachschule für Heilerziehungspflege Dornstadt im März 2014 durchgeführt wurde. 

Die Dokumentation kann man ab sofort ansehen in der Rubrik film.werkstatt