aktuelle meldung

Warum das Glück vier Beine hat


Dieser Frage gingen acht Kinder in den Faschingsferien nach. Das Streicheln von vierbeinigen Berühmtheiten am schönsten Arbeitsplatz der Welt, nämlich im Landesgestüt in Marbach,  ließ die Reporterherzen höher schlagen. Ein Prickeln und  „Trippeln“, „Tölden“ und „Passen“ besonderer (Pferdegang-)Art gab es auf dem Islandpferdehof nahe Westerstetten zu erleben. Und was wäre das Glück der Erde ohne das sinnbildliche Hufeisen? Einem Pferdeschmied bei der Arbeit über die Schulter zu blicken macht diese Sendung rund und bunt.

radio.mikrowelle bei Radio FreeFM (102,6) | Freitag, den 20. April 2018 | von 15 bis 16 Uhr

Kursleitung: Claudia Schwarz

Mit freundlicher Unterstützung der LFK Baden-Württemberg.