Fünf Freunde

PixelBuch: Fünf Freunde
Eine Bildergeschichte

Kinder der dritten und vierten Klasse erstellten ein digitales Bilderbuch, durch dessen Seiten man sich durchklicken kann.
Die Geschichte ist selbst ausgedacht.
Verkleidet stellten die Kinder die Geschichte nach und fotografierten sich dabei. Die Fotos bearbeiteten sie am Computer, dazu schrieben die Kinder kleine Texte. Und dann wurde alles zu einem PixelBuch zusammengebaut. Ganz nebenbei lernten sie hier einiges über die Programme PowerPoint, Photoshop und das Schreiben am PC.

Projektleitung Doro Fumy

Das Projektergebnis ist hier in Form eines kleinen Films eingestellt (also ist kein Klicken mehr möglich, das Pixelbuch läuft selbständig ab)