Jetzt bewerben zum Medienkunstcamp zum Berblinger Jubiläum

Wer kennt ihn nicht? Albrecht Berblinger ist in Ulm auch 250 Jahre nach seinem Tod eine Berühmtheit. Wie kann das sein? Ist sein Flugversuch nicht gründlich in die Hose gegangen? Wie kommt es, dass er nach seinem Tod dennoch berühmt wurde? Und was bedeutet das für uns heute? Wie ist das bei dir mit Erfolg und Scheitern?

 

Diese Fragen sind unsere Inspiration beim Medienkunstcamp. Mach mit, bewirb dich und sei dabei! 

Was dich erwartet: Eine Woche kreativ sein, eigene künstlerische Ideen umsetzten, feinste Technik zur Verfügung haben und besten Support von professionellen Künstlern. Nach den Osterferien arbeitest du 5 Tage lang mit 30 anderen SchülerInnen und 5 MedienkünstlerInnen zusammen. Passend zum Berblinger Jahr 2020 ist unser Thema “Erfolgreich Scheitern”. In verschiedenen Medien wie z.B. Video, Trickfilm, Augmented Reality, 3D Modeling oder Video Mapping könnt ihr eure Ideen umsetzten.
Im Mai werden eure Arbeiten im Museum Ulm ausgestellt, neben den Arbeiten von anderen, professionellen Künstlern.
Eine tolle Möglichkeit, künstlerisch mit neuen Medien zu arbeiten und selbst kreativ zu werden. 
Lust bekommen? Dann bewirb dich bis zum 8.3.2020 auf einen der Plätze. Online unter
www.medienkunstcamp.de. Hier gibt es auch weiter Infos zum Projekt. 

Aus allen Bewerbungen wählen wir die 30 spannendsten, originellsten und künstlerisch interessantesten Beiträge aus.