Uhr alt? Mach neu!

Das war vier Tage lang unser Motto im Verschwörhaus.

Aus alten Schallplatten entstanden eigenwillige Uhren. Die Kinder haben sich dazu die Zeiger, Zahlen und einzelne Bildobjekte am 3D-Drucker ausgedruckt. Fazit: 3D-Drucken ist einfacher als gedacht - und dauert viel länger als man meint.