Ferienkurs: Die Trommel - das älteste Instrument der Welt ?!

radio.mikrowelle

Ob bei den Steinzeitmenschen, bei den Indianern oder heute im Radio: In jedem Teil der Erde und zu jeder Zeit wurde und wird getrommelt. Als Radioreporter mit Mikrofon und verschiedenen Aufnahmegeräten finden wir in Umfragen und Interviews heraus, wo die Trommel früher und heute Verwendung findet und welche verschiedenen Trommeln es gibt. Wir besuchen eine Schlagzeugfabrik und schauen uns an wie Trommeln gemacht werden. Außerdem interviewen wir einen Schlagzeuger, hören einer Trommelgruppe über die Schulter und basteln selbst ein Schlaginstrument.

Di 14.04. bis Fr 17.04. | 9 bis 14 Uhr
Alter: 8-12 Jahre | Kosten: 60€
Leitung: Claudia Schwarz

Datum

14.–17.04.2020

Nummer

80

Zeit

09:00–14:00 Uhr

Ort

e.tage
Schillerstraße 1/9, 89077 Ulm

normaler Preis

€ 60,00

Preis mit Lobbycard

€ 18,00

Preis mit Geschwisterermäßigung

€ 54,00

Veranstalter

e.tage

Freie Plätze

ausgebucht

Anmeldung

Es sind leider keine Plätze mehr frei.


Zur Übersicht